Weibelfeldschüler spenden Pfand für Mädchencafé

Die Weibelfeldschüler haben wieder fleißig Pfandflaschen gesammelt und nun bereits zum dritten Mal abgestimmt, wer den Zuschlag vom Pfand-Erlös erhalten soll: diesmal bekommt das Dreieicher Mädchencafé 170,- überreicht. Die Übergabe fand am Montag, d. 28.08.2017,  in der Weibelfeldschule statt.

Bereits in den vergangenen Monaten hatte die Aktion „Mehr drin als du denkst“ für einen weniger vermüllten Schulhof und Spenden für gute Zwecke gesorgt! So wurde bereits das Tierheim Dreieich und die Philipp-Jäger-Wohnanlage in Dietzenbach mit einer Geldspende bedacht.

Organisiert wird das Projekt von Eric Lindner, einem Lehrer der Weibelfeldschule. Gemeinsam mit Linda Hein (Bücherei) und Jugendlichen der AG „Mehr drin als du denkst“ engagiert sich das Team gegen Müll und setzt sich gleichzeitig für mehr Mitbestimmung Jugendlicher im Alltag ein. Diesmal konnten die Kinder der Weibelfeldschule ihre Pfandflasche gegen Eis tauschen und so den Spendentopf auf leckere Weise erhöhen. Beim Einwurf ihrer Flasche stimmten sie direkt für ihr Wunschprojekt ab.