Aussetzung des Schulbetriebs aufgrund des Coronavirus

Montag, 30. März

Liebe Eltern von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 und 6,

am Freitag, 27.03.2020 haben das Hessische Kultus- und das Sozialministerium entschieden, die schulische Notbetreuung von Kindern bis zur Jahrgangsstufe 6 auch in den Osterferien fortzuführen, sofern mindestens ein Elternteil in einer systemrelevanten Funktion tätig ist. Bitte verwenden Sie hierzu das bereits auf der Homepage eingestellte Formular. Zudem steht eine erweiterte Notbetreuung auch am Wochenende sowie an den Feiertagen zur Verfügung. Den konkreten Bedarf an der Ausnahmebetreuung sollten Sie bitte bis spätestens Donnerstag, 02.04.2020, 14.00 Uhr unter Verwendung des Formulars per Mail an  melden.

Weitere Informationen finden Sie auch  hier.

gez. Susanne Strauß-Chiacchio


Montag, 23. März

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

In diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, dass wir als Schulgemeinde weiterhin zusammen stehen. Bereits in der vorangegangenen Woche haben unsere Lehrkräfte Arbeitsmaterialien für die Hauptfächer erstellt und diese über die Klassenelternbeiräte versandt. In dieser Woche folgen zusätzlich Materialien für die Nebenfächer.

Solltet ihr bzw. Sie aufgrund von Adressänderungen oder fehlender Angabe der Mailadresse noch keine Materialien erhalten haben, so setzt euch / setzen Sie sich bitte mit der Klassenlehrkraft in Verbindung.

Herzliche Grüße

gez. Susanne Strauß-Chiacchio


Sonntag, 22. März, 12:00

Das Formular für die Inanspruchnahme der Notfallbetreuung wurde aktualisiert. Es enthält jetzt auch eine Liste aller berechtigten Personengruppen.

Mittwoch, 18. März, 15:40

Die schriftlichen Prüfungen des Landesabiturs starten morgen, Donnerstag, zum regulären Termin.

Dienstag, 17. März, 15:40

  • Die Liste der für die Inanspruchnahme der Notbetreuung Berechtigten wurde aktualisiert.
  • Eine Sammlung kostenloser Online-Lernangebote wurde hinzugefügt. Diese wird ständig aktualisiert und soll das Lernen zuhause unterstützen.

Montag, 16. März

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir möchten uns in dieser Ausnahmesituation bei allen Beteiligten für ihren gewissenhaften Umgang mit der für uns alle neuen und ungewohnten Situation bedanken. Der vorerst letzte „Unterrichtstag“ vor den Ferien ist gut verlaufen.

Wir haben in den letzten Tagen sehr viele Mails erhalten und teilen die Bedenken, möchten aber auch um Verständnis bitten, dass wir bei der derzeitigen Menge an Anfragen nicht alle beantworten können. Die sich ständig verändernde Situation hält auch für uns jeden Tag mehrfach neue Informationen bereit, die wir an dieser Stelle tagesaktuell an Sie/euch weitergeben werden.

In den kommenden Tagen erhalten die Schülerinnen und Schüler, wie bereits vereinbart, über die Klassenelternbeiräte (Förder- und Mittelstufe) bzw. Kurswahl online (Oberstufe) Arbeitsaufträge und Material für zuhause.

Wir sind zuversichtlich, dass wir diese Herausforderung gemeinsam meistern werden. Alles Gute!

Im Namen des Kollegiums,
Susanne Strauß-Chiacchio (Schulleiterin)


Sonntag, 15. März, 20:45

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach aktuellem Stand gemäß Informationsschreiben des Hessischen Kultusministeriums vom 13. März 2020 erhaltet Ihr / erhalten Sie in Absprache mit dem Schulelternbeirat hier ergänzende Informationen zum ausgesetzten Schulbetrieb:

    • Elternbrief vom 14. März (Organisatorischer Ablauf am kommenden Montag, Absage der R8- und R9-Praktika sowie des Girls‘ und Boys‘ Day, Notbetreuung, Arbeitsmaterial).
    • Informationen zur Notbetreuung: Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 und 6 ist eine Notbetreuung von 8:30 bis 13:00 Uhr während der regulären Unterrichtszeit eingerichtet. Die Notbetreuung dient ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, deren beide Elternteile in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Freitag, 13. März, 21:00

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit 17.30 Uhr ist es amtlich. Der reguläre Schulbetrieb wird ab Montag bis zu den Osterferien ausgesetzt.

Dies hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier offiziell verkündet. Das Landesabitur soll trotz der vorübergehenden Schulschließungen durchgeführt werden. Am Montag (16.03.2020) haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-12 noch einmal die Gelegenheit, in den Schulen zusammenzutreffen, um mit ihren Lehrkräften Vereinbarungen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien zu treffen sowie Materialien aus den Schulen zu holen. Über den genauen zeitlichen wie organisatorischen Ablauf am Montag informieren wir Sie an dieser Stelle am Samstag ab 18.00 Uhr sowie per Mail über den Schulelternbeirat.

Zusatz für R8/R9: Bezüglich des bevorstehenden Betriebspraktikums werden wir Sie bis spätestens Dienstag (17.03.2020) informieren. Stellen Sie sich jedoch darauf ein, dass auch diese Veranstaltung entfallen könnte.

Beste Grüße, Susanne Strauß-Chiacchio und Michael Becker

Freitag, 13. März, 15:00

Alle Fahrten (z.B. Englandfahrt, Südafrikaaustausch, Rückaustausch Spanien, Rückaustausch USA) sind abgesagt, ebenso alle Veranstaltungen im Haus, wie z.B. Elternabende, SEB-Sitzung, Fördervereinssitzungen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.