Bester Praktikumsbericht – Siegerehrung am 20. Juni 2017

Am Dienstag, den 20. Juni 2017 fand bei hohen Temperaturen die feierliche Siegerehrung im Wettbewerb „Der beste Praktikumsbericht“ im Rathaus Dreieich-Sprendlingen statt. Seit dem Jahr 2000 gibt es den Wettbewerb vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft Osthessen, der in drei Etappen und in allen Schulformen durchgeführt wird. Für die Region Offenbach Landkreis West wurden am Dienstag die drei Erstplatzierten geehrt.

In der Schulform Realschule erreichten Lennart Gutsche und Jan Schickedanz den dritten bzw. ersten Platz. Lennart absolvierte sein Praktikum bei der Tierarztpraxis Nennstiel in Sprendlingen und Jan war bei Fielmann AG und Co. oHG in Neu-Isenburg.

In der Schulform Hauptschule „räumten“ unsere Schüler ab: Platz 3 ging an Celine Viaggio, die ihr Praktikum bei Rewe in Langen durchführte, Platz 2 an Isha Mehmood mit einem Praktikum im Haarstudio im Zentrum in Neu-Isenburg und Platz 1 belegte Michel Fuchs mit seinem Praktikum beim Sanitätshaus Pauli in Frankfurt.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich nun für  den Osthessenentscheid qualifiziert. Hier wird erneut eine Jury die besten Praktikumsberichte auswählen und am 12. September in Mühlheim küren. Das landesweite Hessenfinale findet dann am 05. Oktober in Bad Nauheim statt. Wir halten Lennart, Jan, Celine, Isha und Michel ganz fest die Daumen!

Text: Frau Moll

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.