Webmailer


Der Roundcube-Webmailer wird zum 1. Februar 2021 abgeschaltet. Ab dann muss für den Mailzugriff im Browser der Webmailer der Firma Hetzner, bei der unsere Mails liegen, benutzt werden. Der Abruf mit einem eigenen Mailprogramm/App bleibt davon unberührt.

Wer in Roundcube ein Adressbuch geführt hat, kann dieses dort exportieren und bei Hetzner (oder in jedem beliebigen anderen E-Mail-Programm) importieren. Eine kurze, bebilderte Anleitung dazu gibt es hier.


Webmail der Weibelfeldschule

Auf dieser Seite sollen die häufigsten Fragen zur weibelfeldschule.de-Mailadresse geklärt werden. Einfach auf eine der Fragen klicken, dann klappt die Antwort aus. Hier klicken, um alle Antworten aufzuklappen.

Der Brief der Firma ICS enthält für euch drei relevante Daten:

Ihr könnt diese E-Mail-Adresse mit jedem handelsüblichen Mailprogramm auf PC, Mac, Handy, Tablet und Co. einrichten, so dass ihr zum Versenden und Empfangen nicht immer wieder Benutzername und Passwort eingeben müsst. Die dazu nötigen Einstellungen stehen auf dem Brief von ICS, zusätzlich habe ich sie weiter unten bei „Welche Servereinstellungen muss ich in Outlook, Thunderbird und Co. setzen?“ noch einmal aufgelistet. Ihr könnt die Adresse auch an jedem Computer (z.B. in der Schule) über den Webmailer im Browser verwenden.

Wie und wo komme ich zum Webmailer?

Welche Servereinstellungen muss ich in meinem Mailprogramm setzen?
In der Regel muss für die Einrichtung eine Option à la „manuell einrichten“ ausgewählt werden, da die automatische Einrichtung nur unter Angabe von E-Mail-Adresse und Passwort nicht immer funktioniert. Empfohlene Einstellungen sind fett gedruckt:

Posteingang
ProtokollIMAP (empfohlen, E-Mails verbleiben auf dem Server)
POP3 (alternativ, E-Mails werden nach dem Abruf vom Server gelöscht!)
Server/Hostnamemail.your-server.de
PortFür IMAP:
STARTTLS/TLS: 143
SSL: 993

Für POP3:
STARTTLS/TLS: 110
SSL: 995
VerbindungssicherheitSTARTTLS bzw. TLS
BenutzernameVollständige Mailadresse, z.B.
Postausgang (SMTP)
Server/Hostnamemail.your-server.de
PortSTARTTLS/TLS: 587
SSL: 465
VerbindungssicherheitSTARTTLS bzw. TLS
BenutzernameVollständige Mailadresse, z.B.
Eine Einstellung à la "Postausgangsserver erfordert Authentifizierung/Anmeldung" muss ebenfalls aktiviert sein, Benutzername und Passwort sind die gleichen wie beim Posteingang.

 

Die folgenden Erläuterungen beziehen sich ausschließlich auf unseren Roundcube-Webmailer:

Wie kann ich im Webmailer den Namen ändern, der als Absender angezeigt wird?
Das kann im Webmailer bei den Einstellungen frei ausgewählt werden.

Je nach verwendeter Oberfläche:

Wie kann ich das alte Layout im Webmailer weiterhin benutzen?

Wo sind die Ordner 'Gesendet', 'Entwürfe', 'Gelöscht' etc. hin?
Die gibt es noch, es kann allerdings sein, dass sie nicht standardmäßig angezeigt werden. Um sie anzuzeigen, im Webmailer oben rechts Einstellungen auswählen, dann links Ordner. Anschließend können die Ordner gewählt werden, die angezeigt werden sollen. Es kann dabei vorkommen, dass nicht (wie im Bild) alle zur Verfügung stehen – zum Beispiel, wenn noch nichts gelöscht wurde, oder noch keine Mail als Spam einsortiert wurde.

Je nach verwendeter Oberfläche:

An wen wende ich mich mit Problemen mit dem Webmailer?

Bitte erst einmal selbst auf Fehlersuche gehen:

Ist es ein temporäres Problem? Vielleicht geht es in 5 Minuten wieder.

Tritt das Problem in verschiedenen Browsern auf? Bitte mindestens zwei probieren, z.B. Firefox, Chrome, Edge. Für den Internet Explorer gibt es keine Unterstützung.

Tritt das Problem auf mehreren Geräten auf? Bitte mindestens ein zweites Gerät probieren.

Wenn die obigen Schritte zu keiner Lösung führen, bitte eine Mail mit genauer Uhrzeit und einem kompletten Foto der Fehlermeldung an Oliver Schneider mailen (das halt von einer privaten Adresse…).

Was hat wfs-webmail.de damit zu tun?
Aus technischen Gründen konnte der Webmailer nicht bei 1&1 aufgesetzt werden, wo unsere Homepage liegt. Deshalb läuft er über eine eigene Domain. Alles in Ordnung!