England

Englandfahrt im Jahrgang 6

Whitstable Castle

Seit dem Jahr 2010 bietet die Weibelfeldschule eine Studienfahrt für den Jahrgang 6 an. Diese führt nach England und soll nicht nur den Sprachunterricht an der Weibelfeldschule unterstützen, sondern den Schülern und Schülerinnen eine ideale Gelegenheit bieten, Land und Leute besser kennen zu lernen.

Wir fahren jedes Jahr im Mai/Juni für ca. eine Woche nach Whitstable/Herne Bay in die Grafschaft Kent in Südengland. Diese zwei kleinen Küstenstädtchen, nur wenige Kilometer nördlich von Canterbury, liegen abseits der üblichen Touristenpfade. Sie haben sich mit ihren kleinen schmucken Häuschen und den Seepromenaden sehr viel vom typischen englischen Flair erhalten. Die Orte sind ideal gelegen für Ausflüge nach Canterbury, Dover, Hastings und London und besonders geeignet für jüngere Schüler (11-12 Jahre).

Buckingham Palace

Die Kinder sind während der Fahrt in Gastfamilien untergebracht. Manchmal haben diese Familien auch Kinder, aber nicht immer im selben Alter wie unsere Schülerinnen und Schüler. Tagsüber sind wir dann gemeinsam mit unserem Bus unterwegs und machen verschiedene Ausflüge in die Umgebung z.B. zum Strand nach Broadstairs, zu den Schmugglerhöhlen in Hastings oder zum Tierpark. Ein Highlight ist sicherlich der Tagesausflug nach London mit z.B. einer Stadtrundfahrt, einer Fahrt auf dem London Eye und der Besichtigung des Tower of London bzw. der Tower Bridge.

Im zweiten Halbjahr der 6. Klasse dürfen alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler einen Vorbereitungskurs (in Form einer AG) besuchen. Sie bekommen hier Informationen über die Fahrt und das Programm für die Woche. Zusätzlich werden auch kleine Rollenspiele als Vorbereitung für ihren Aufenthalt u.a. bei den Gastfamilien geübt. Der Kurs findet voraussichtlich alle zwei Wochen statt.

Tower Bridge

Die 6-tägige Reise beinhaltet An- und Abreise mit Bus und Fähre, Unterbringung in ausgesuchten Gastfamilien, Vollpension, gemeinsame Ausflüge tagsüber sowie die Möglichkeit eines Sprachunterrichts an einem Vormittag (ca. 2-3 Stunden in Kleingruppen).

Die Kosten für die Fahrt, Unterkunft und Verpflegung betragen ca. 420€, abhängig von der Zahl der Anmeldungen und den Aktivitäten vor Ort.
Als schönes Fazit über die Englandfahrt 2018 haben zwei der Teilnehmerinnen Folgendes geschrieben: „The trip was amazing and we will never forget it.“

Punting auf dem river Stour