Kräuter-AG Platane

Platanen kommen vorwiegend auf der Nordhalbkugel in den gemäßigten Klimazonen Europas, Asiens und Nordamerikas vor. Die Wuchshöhen liegen zwischen 25 und 50 Metern erreichen. Die Borke blättert jährlich in dünnen Platten ab und hinterlässt ein typisches Mosaik aus hellgelben, grünlichen und grauen Bereichen. In Mitteleuropa ist die Ahornblättrige Platane häufig als Park- und Alleebaum anzutreffen.

 

1970 ließ ein Darmstädter Architekt auf der Zeil zwischen Haupt- und Konstablerwache 370 (!!) Platanen pflanzen, nachdem diese Straße erstmals frei von Autos und Straßenbahnen war. Danach gab es immer wieder Diskussionen über Veränderungen der Zeil, Fällungen der Platanen und Umgestaltungsmöglichkeiten. Ergebnis war, dass die Platanen wesentlich den Charakter der Zeil prägen und daher – wenn auch in geringerem Umfang – erhalten bleiben sollten.