Pädagogische Nachmittagsbetreuung

Pädagogische Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung der Weibelfeldschule wird im Schuljahr 2020/2021 für die fünften und sechsten Klassen unter der Leitung von Frau Hoffmann gemeinsam mit Frau Nachtigal angeboten. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie durch Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Anmeldung
Damit interessierte Schülerinnen und Schüler an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen können, müssen Eltern bzw. Sorgeberechtigte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben abgeben. Diese Anmeldung ist verbindlich für ein Schulhalbjahr gültig. Die Anmeldung können Sie postalisch oder per E-Mail an Frau Hoffmann senden. Ihr Kind kann nur nach schriftlicher Zusage teilnehmen.

Betreuungszeiten
Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag nach dem Unterricht um 13:00 Uhr bis 15:10 Uhr statt und bietet:

  • Betreute Hausaufgaben- und Lernzeit
  • Gestaltete Freizeit

Eltern und Sorgeberechtigte können frei wählen, für welche Wochentage sie ihr Kind anmelden möchten. Die gewählten Betreuungstage sind für ein Halbjahr verbindlich. Den genauen Stundenplan der Schülerinnen und Schüler für die Betreuung können Sie hier einsehen.

Tage ohne Betreuung
Unterrichtsfreie Tage

Kosten pro Kind im Halbjahr
Vorbehaltlich des Zuwendungsbescheides des Hessischen Kultusministeriums (HKM) ist der Beitrag im Schuljahr 2020/21 unentgeltlich (kostenfrei).

Regeln der Betreuung
Damit die Nachmittagsbetreuung ein Ort des Wohlfühlens für alle Schülerinnen und Schüler ist und ein gutes miteinander Lernen und Spielen sichergestellt werden kann, finden Sie hier die Regeln der Nachmittagsbetreuung.

Aktuelles


Empathische Mitarbeiter/in für die Nachmittagsbetreuung gesucht

Die Pädagogische Nachmittagsbetreuung ist ein verbindliches Angebot der Weibelfeldschule Dreieich für die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen.

Die Betreuung kann, nach erfolgter Anmeldung, von montags bis donnerstags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.10 Uhr besucht werden und beinhaltet eine betreute Hausaufgaben- und Lernzeit sowie gestaltete Freizeit unter pädagogischer Anleitung. Schülerhelfer unterstützen die Arbeit in der Betreuung.

Für die Unterstützung der hauptverantwortlichen Leitung der pädagogischen Nachmittagsbetreuung suchen wir ab dem 01.10.2020 im Umfang von ca. 10 Stunden wöchentlich, hinzu kommt die Teilnahme an Informationsveranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür, Einschulung, …) eine/n

empathische Mitarbeiter/in (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Leitung der pädagogischen Nachmittagsbetreuung
  • Entwicklung und Umsetzung von Angeboten zur sinnvollen Nachmittagsgestaltung der zu betreuenden Schülerinnen und Schüler
  • Führen der Aufsicht über die zu betreuenden Schülerinnen und Schüler
  • Führen von Elterngesprächen
  • Anleiten von Schülerhelfer/innen
  • Dokumentation z.B. von Anmeldezahlen

Ihr Profil:

  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit Schülerinnen und Schülern
  • Klare und empathische Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • konsequentes, selbstbestimmtes und verlässliches Arbeiten
  • hohe Belastbarkeit

Bitte beachten Sie, dass vor Anstellung ein polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als ein halbes Jahr, vorliegen muss.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 02.10.2020 an folgende Email-Adresse richten:

Weitere Informationen zur Pädagogischen Nachmittagsbetreuung finden Sie hier.