Handwerk hautnah

Unsere beiden 8. Klassen des Hauptschulzweiges entdeckten im Rahmen der Werkstatttage des Berufsorientierungsprogramms vom 25. April bis zum 6. Mai verschiedene Handwerksberufe im Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Frankfurt.

Angeleitet durch Meister*innen der Gewerke Friseur, Metalltechnik, Zweiradmechanik sowie Malen sammelten die Lernenden erste eigene Erfahrungen in handwerklichen Berufen. Mit großer Freude und Begeisterung durchliefen die 8. Klässler in dieser Zeit 4 Berufsfelder, in denen sie, angeleitet durch erfahrenen Ausbildende, in Werkstätten selbst etwas herstellten. Die Werkstücke durften sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Lehrkräfte der Weibelfeldschule begleiteten die Werkstatttage im Vorfeld und vor Ort. Unterstützt wird das BOP-Programm durch die Handwerkskammer Frankfurt sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung.