Beitrag der AG AV-Studio unter den besten 19 Einsendungen aus ganz Hessen. Der Film ist abrufbar in der ARD-Mediathek.

Für welchen Zukunftsweg soll ich mich entscheiden? Welche Auswirkungen haben meine Entscheidungen auf mein späteres Leben? Was interessiert mich so sehr, dass ich mir das wirklich als Beruf vorstellen könnte? Spätestens in der Zeit der herannahenden Schulpraktika wird man als Schüler*in mit diesen Fragen konfrontiert.

Die AV-Studio-AG der Weibelfeldschule hat sich, zusammen mit der Klasse 11a, mit diesen Fragen filmisch auseinandergesetzt. Die Protagonistin Steffi sieht sich auf einmal mit genau diesen Fragen konfrontiert. Gedanklich spielt sie mithilfe ihrer Freunde verschiedene Optionen durch und versucht ihren Weg zu finden.

Das AV-Studio-Team ist direkt bei der ersten Teilnahme an dem Wettbewerb in die Endausscheidung gekommen. Auch wenn es für den endgültigen Sieg nicht gereicht hat, ist dies doch aller Ehren wert. „Das Praktikums-Chaos“ der AG-AV-Studio wurde als Finalist am 1.-5. August live im hr-Fernsehen übertragen. Die Sondersendung des Hessischen Rundfunks mit unserem Film ist noch in der ARD-Mediathek zu finden:

Hier geht es zur Sendung

(Der Beitrag der Weibelfeldschule startet bei Minute 19:25)

 

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Es wird in den nächsten Tagen einen „Directors-Cut“ auf dem YouTube-Kanal Stadtfernsehen Dreieich geben. Also immer mal vorbeischauen oder einfach unseren Instagram-Account abonnieren.

Außerdem suchen wir immer Schauspieler*innen und Darsteller*innen, die an zukünftigen Projekten teilnehmen möchten. Bei Interesse einfach bei Herrn Zalac oder einem Mitglied der AG melden.