Kunstprojekt “Tierexpedition” im Jahrgang G7

Flora und Fauna des europäischen Waldes: Im Kunstunterricht der G7b war die Aufgabenstellung, sich zeichnerisch einem Waldbewohner zu nähern. Acht Frames in einem „Storyboard“ ermöglichten den Schüler*innen, das individuell gewählte Tier von einer Totalen (Wide Shot) bis hin zur Großaufnahme (Close up) zu zeigen.

Besondere Sorgfalt galt der Darstellung des Auges und dessen malerischen Detailerarbeitungen von Gestaltungselementen wie Farbe, Farbmodulation, Form, Plastizität, Oberflächenstruktur, Licht und Schatten.

Bei dem Farbauftrag der Wasserfarbe gab es besonders gelungene Werke durch genaues Mischen von Farbwerten der Farbpigmente in deckender und lasierender Technik.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.