Online-Elternabend am 8. November: #unddu? Sexuelle Gewalt unter Jugendlichen

Online-Elternabend am 8. November 2022 um 19 Uhr

Sexuelle Gewalt unter Jugendlichen kommt häufig vor. Dabei können sie Betroffene oder Täter:innen sein, Vorfälle beobachten oder ins Vertrauen gezogen werden. Digitale Medien verschärfen die Dynamik noch einmal mehr. In jedem Falle stellt sexuelle Gewalt eine große Belastung für sie dar und ebenfalls für Sie als Eltern bzw. Personensorgeberechtigte.

Der Elternabend bestärkt Sie darin, eine klare Haltung einzunehmen. Wir vermitteln Ihnen Wissen und Handlungsmöglichkeiten, sodass Sie gut mit Ihrem Kind ins Gespräch kommen können. Außerdem wollen wir Sie ermutigen, in Fällen sexueller Gewalt unter Jugendlichen erste/r Ansprechpartner:in zu werden.

Innocence in Danger e.V. hat (gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) ein Maßnahmenpaket zur Prävention und Intervention bei sexueller Gewalt unter Jugendlichen entwickelt.

Das Material ist nah an der Lebenswelt der Jugendlichen gestaltet und regt zur Selbstreflexion und Austausch an. Darüber hinaus erhalten Sie ergänzende Informationen.

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter tamara.nold@paritaetprojekte.org oder simon.huebschen@paritaetprojekte.org

Gerne können Sie bereits bei Ihrer Anmeldung Fragen stellen, welche am Elternabend thematisiert werden. Nach der Anmeldung bekommen Sie einen Einladungslink für die Videokonferenz zugeschickt.

 

Download des Flyers zum Elternabend

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.