In eigener Sache: Keine unsichere Website

Im Zeitraum vom 17. bis zum 18. April wurden Besucher unserer Website – je nach verwendetem Browser – eventuell mit der Meldung begrüßt, dass die Verbindung unsicher sei und der Besuch ein Risiko darstellen könnte. Auslöser dafür war ein Streit zwischen Google (als Browserhersteller) und der Firma Symantec (als Zertifizierungsstelle, die die Regeln nicht beachtet hat) über Zertifikate, der Tausende von Websites getroffen hat.

Wer sich für den technischen Hintergrund interessiert, wird zum Beispiel im Artikel von heise security dazu fündig.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.